Unsere Barista-Workshops für euch.

Ob Mädelsabend oder ein besonderer Vereinsausflug; unsere unterhaltsamen Kaffee-Module machen Spaß und können von den Teilnehmern sofort umgesetzt werden. Wollt ihr mal etwas Besonderes erleben, dann kommt mit eurer Gruppe bis zu 6 Personen zu eurem ganz persönlichen Barista Kurs.

Wir bieten zwei verschiedene Module an:

Was beinhaltet das Modul für Espresso Sieträgermaschinen?

Dieses Modul eignet sich für alle, die zu Hause oder im Büro eine Siebträgermaschine besitzen und lernen möchten, ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wir sprechen über Kaffeesorten, Anbau und Röstung, worauf man beim Kaffeekauf achten sollte und welche Rollen Mahlgrad, Wassertemperatur, Pulvermenge oder Durchlaufzeit spielen. Dann werdet ihr schon beim nächsten Einkauf einen ersten Kennerblick auf die Umverpackung der Kaffeebohnen werfen können. Wichtige Erkenntnisse über Geschmack von Milch und Milchalternativen helfen euch, individuellen Espresso zuzubereiten.

In einem praktischen Teil widmen wir uns der Zubereitung eines perfekten Espressos und gewinnen erste Einblicke in das Aufschäumen der Milch und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Unser Barista zeigt euch auch, wie man ein Motiv in einen Kaffee gießt, damit ihr es zu Hause üben könnt.

Durch Verkostungen und praktischen Übungen eignet sich dieses Modul zu einem gemütlichen Beisammensein mit besonderer Nachhaltigkeit, denn viele Tipps kann man zu Hause natürlich sofort umsetzen.

Und nicht zuletzt beschäftigen wir uns auch mit der Reinigung und Wartung der Siebträgermaschine, da dies den Kaffeegeschmack nachhaltig beeinflusst.

Das Event kann in eurem Büro, bei euch zu Hause (sofern eine geeignete Maschine vorhanden ist) oder in unserer Baristafabrik durchgeführt werden.

Wer eine eigene Kaffeemühle besitzt, kann diese gerne mitbringen.

Termine und Preise:

Dauer: 4 Stunden

Termin nach Absprache

Kosten: 590 Euro (maximal 6 Teilnehmer)

Unverbindlich anfragen

Tipp:

Wenn ihr nur wenige seid, schaut einfach bei unseren regulären Workshops vorbei

Nächster Termine

Was beinhaltet das Modul für Filterkaffee?

Das Filterkaffee-Modul ist ein Muss für Fans des traditionellen Filterkaffees, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Im Vordergrund steht hier, wie man den Filterkaffee aus Oma’s Blubbermaschine in ein Geschmackserlebnis verwandelt.

Auch hier sprechen wir zunächst über Kaffeesorten, Anbau und Röstung, damit ihr beim nächsten Kaffeekauf bereits mit einem Kennerblick den am besten geeigneten Kaffee auswählen könnt.

Da der Mahlgrad beim Filterkaffee eine große Rolle spielt, werden wir unseren Kaffee mit einer Mühle selbst mahlen und verschiedene kostengünstige Mühlen vorstellen. Wer eine eigene Kaffeemühle besitzt, kann diese gerne mitbringen.

Grundkenntnisse über Mahlgrad, Wassertemperatur, Durchlaufgeschwindigkeiten und einige Tipps und Tricks des Baristas ermöglichen den Teilnehmern, das Erlernte auch zu Hause problemlos anzuwenden.

Gemeinsam brühen wir nun einen Kaffee im Pour Over Verfahren auf, lassen ihn aufblühen (Blooming) und stellen dabei die Wahl des Filters und der benötigten Utensilien vor.

Der intensive Kaffeeduft und verschiedene Verkostungen bieten ein gemeinsames Erlebnis in entspannter Atmosphäre in Verbindung mit leicht umsetzbaren Wissen für den perfekten Kaffeegenuss.

Das Event kann in eurem Büro, bei euch zu Hause oder in unserer Baristafabrik durchgeführt werden.

Wer eine eigene Kaffeemühle besitzt, kann diese gerne mitbringen

Termine und Preise:

Dauer: 4 Stunden

Termin nach Absprache

Kosten: 590 Euro (maximal 6 Teilnehmer)

Unverbindlich anfragen

Tipp:

Wenn ihr nur wenige seid, schaut einfach bei unseren regulären Workshops vorbei

Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.