(für Cafés, Bars, Restaurants und andere Lokale mit Siebträger-Kaffeeautomaten)

In nur 4 Stunden zum perfekten Kaffee.

Warum eine Kaffee-Workshop in meinem Betrieb?

Dein Geschäft besitzt eine Siebträgermaschine mit Kaffeeausschank? Dann lerne gemeinsam mit deinen Mitarbeitern bei unserem Barista, perfekte Espresso-Varianten zuzubereiten.  Für die Zubereitung eines perfekten Kaffeegetränks gehört mehr als nur Pulver und Wasser.

Gewinnt neue Gäste durch ein Geschmackerlebnis der besonderen Art oder überrascht eure Stammgäste mit den vielfältigen Möglichkeiten, die eure Siebträgermaschine bietet. Unser Barista teilt sein Wissen mit euren Mitarbeitern, damit ihr aus eurer Espressomaschine schon bald Kaffeespezialitäten zaubern könnt, die eure Gäste nachhaltig begeistern.

In nur vier Stunden erfahrt ihr, wie ihr trotz günstiger Einkaufsprodukte das Beste aus eurer Siebdruckmaschine herausholen könnt und die Maschine den Hygienevorschriften entsprechend pflegt.

Wie läuft der Workshop in unserem Betrieb ab?

Nach einer theoretischen Einführung über Herkunft, Anbau, Röstung und Bestandteile des Kaffees, widmen wir uns dem praktischen Teil.

Ihr lernt Geschmacksunterschiede durch Kaffeesorte, Mahlgrad und Wassertemperatur kennen und erhaltet einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten eurer Siebträgermaschine. Nach dieser Schulung könnt ihr die Menge des Kaffeepulvers auf eure Wasserqualität abstimmen und die Siebträgermaschine auf die Gegebenheiten eures Standorts optimieren. Durch eine Espresso-Verkostung wird schnell deutlich, dass das Extrahieren einzelner Kaffeebestandteile auch mit einer Siebträgermaschine möglich ist.

Zu zahlreichen Kaffee-Varianten gehört perfekt aufgeschäumte Milch, die auch höchsten Ansprüchen genügen muss. Wir zeigen, wie Milchschaum entsteht, woran ein Barista den idealen Zeitpunkt erkennt, das Aufschäumen zu beenden, welche Rollen Temperatur oder Gießabstand spielen und wie der Milchschaum unter die Crema bzw. auf die Cappuccino- Oberfläche gelangt. Wir sprechen auch über den Einsatz verschiedener Milchsorten und Milchalternativen und auch hier wird (auf Wunsch) eine Verkostung zeigen, dass der optimale Espresso-Geschmack bei richtiger Handhabung durchaus mit günstigen Produkten erreicht werden kann. Unser Barista zeigt euch an einem Beispiel, wie Motive in einen perfekt zubereiteten Espresso gegossen werden.

Am Ende der Schulung beschäftigen wir uns mit der Reinigung und Wartung der Siebträger-Maschine, da dies nicht nur die Hygienevorschriften fordern, sondern auch den Geschmack des Kaffees und das Verhalten des Milchschaums maßgeblich beeinflussen.

Gibt es auch Tipps für das Aufbrühen von Filterkaffee?

Allerdings. Wer in Stoßzeiten zusätzlich zu Filterkaffee greifen möchte, um Wartezeiten zu vermeiden, wird überrascht sein, welcher Beliebtheit sich der altbewährte Filterkaffee erfreut.

Doch um den perfekten Filterkaffee anzubieten, bei dem eure Gäste gerne zugreifen, sollte man sich im Vorfeld Gedanken über den richtigen Filter und eine geeignete Kaffeesorte machen. Auch die Röstung, die exakte Pulvermenge und der Mahlgrad für einen Filterkaffee spielen eine wichtige Rolle und nicht zuletzt sollte man für das Geschmackserlebnis Filterkaffee auch das Pour Over Verfahren beherrschen, damit der Kaffee beim Aufbrühen aufblühen kann (Blooming), Co2 entweicht und sich die Aromen entfalten können.

Dann kann man auch im Gastronomiebetrieb auf eine zusätzliche Reinigungs- und wartungsintensive Filtermaschine verzichten und in Stoßzeiten schnell und günstig perfekten Filterkaffee zubereiten.

Zusatz- Modul: Filterkaffee (90 Minuten)

Unverbindlich anfragen

Telefon: 0172/6555655
Fax: 0911/308 4444 333

E-Mail: info@baristafabrik.de

Grundmodul für perfekten Espresso am Siebträgerautomaten:

 

Termin: nach Absprache

Dauer:  4 Stunden

Preis: 590 Euro (für maximal 6 Teilnehmer)

Ort: in eurer Einrichtung

 

Tipp:

Wenn ihr nur wenige seid, können eure Mitarbeiter auch an unseren regulären Workshops in der Baristafabrik Frankfurt teilnehmen.

Zum Veranstaltungskalender

Zusatz-Modul: Filterkaffeenur im direkten Anschluss an das Grundmodul buchbar.

Dauer: 90 Minuten zusätzlich

Preis: 169 Euro (für maximal 6 Teilnehmer), nur in Verbindung mit dem Barista Modul